Gästebuch!
Einträge: 36    |    Aufrufe: 23854

« Homepage    |    Eintragen »



 
Michael Brust schrieb am 24.12.2011 - 17:58 Uhr

Liebe Wanderfreunde,
eine schöne Weihnachtszeit und alles
Liebe im neun Jahr
wünschen Euch die Wirtsleute vom
Grossen Knollen Smilie


E-Mail

Lars-Holger Aderhold schrieb am 16.12.2011 - 11:49 Uhr

Herzliche Glückwünsche anläßlich Eures 33jährigen Baudenjubiläums auf dem Grossen Knollen. Von Lars-Holger Manuela Kevin und Dana-Sophie.Vielen Dank für manch schöne Stunde auf UNSEREM BERG.


E-Mail

Klein schrieb am 05.12.2011 - 20:50 Uhr

Morgen werden wir einmal wieder auf den Knollen wandern und freuen uns schon darauf von den nettesten Wirtsleuten aller Harzer Berge empfangen zu werden...


E-Mail

Lars-Holger Aderhold schrieb am 21.09.2011 - 12:38 Uhr

Hallo Knollenwanderer,die Brunft des Harzer Rothirsches hat begonnen.Wer im Gebiet des Gr, Knollen unterwegs ist kann jetzt jederzeit mit dem imposanten Naturschauspiel rechnen. Also,schön die Ohren auf.Viel Glück.vg.Lars-Holger. :-)))


E-Mail

Lars-Holger Aderhold schrieb am 16.08.2011 - 19:27 Uhr

An alle die gerade im GB stöbern.Am Sonntag den 21.08.11 werden vom Knollenturm Förderverein zwei Wanderungen hinauf zum Gr.Knollen angeboten.Eine Wanderung führt unser 2.Vorsitzender Hermann Schulze von Herzberg aus.Treffen dazu ist um 09:30 im Kurpark,nähe Papierfabrik.Wanderung über 15 J Herzberger Hütte Grimmberg Gr.Knollen.Die zweite Wanderung führt von Bad Lauterberg aus,Lars-Holger Aderhold.Treffen dazu ist um 10:00 am Postplatz.Wanderung über FA Kupferhütte 13D Heibeekssattel Knollenkreuz Gr.Knollen.Die Wanderstrecke beträgt jeweils ca: 15 Km.Nach der Ankunft auf dem Gr.Knollen ist ein gemütliches Beisammensein geplant.Die Rückkehr erfolgt geführt ab ca.17:00,oder selbstständig nach eigenem Ermessen.Gäste sind Harzlich Willkommen.


E-Mail

Otto Schulze Jr. schrieb am 13.08.2011 - 21:41 Uhr

Auch wir haben es bis zum Großen Knollen geschafft. Am 13.08.2011 waren wir oben, haben eher aus der Not den Wanderweg 13D von Bad Lauterberg aus gewählt, da der Eingang zum 13Q an der ersten Kreuzung nach dem Parkplatz im Luttertal nicht erkennbar war. Keinen Schritt dieser Wahl haben wir bereut: Ein wunderschöner, schmaler, menschenleerer Weg durch Mischwälder im Nebel, tropfende Bäume, herrliche, gespenstische und nur zu erahnende Ausblicke in die nahe Bergwelt, klasse. Nach so vielen Empfehlungen hier in diesem Gästebuch haben wir in der Baude natürlich die Erbsensuppe und den Käsekuchen gewählt, und diese Wahl ebenfalls nicht bereut. Der Weg 13Q, von oben eher zu finden, führte zunächst schön steil hinab und an interessanten Bergbauresten und Schwerspatfelsen vorbei, bevor er für unsere Begriffe etwas eintönig wurde. Die letzten 6km zurück nach Bad Lauterberg müssen auf einer Asphaltstraße zurückgelegt werden, die offensichtlich und in ihrer ganzen Länge von Schafherden frequentiert wird. Hier sausen die Mountainbiker mit ihren galoppierenden Hunden vorbei, nichts für schwache Nerven. Hoffentlich gelingt es uns auch bei unseren künftigen Wanderungen zum Großen Knollen, den Einstieg in diesen Weg zu übersehen.
Wanderfreunde Pfeffermühle


E-Mail

Lars-Holger Aderhold schrieb am 10.08.2011 - 11:36 Uhr

Was ist nur mit diesem Gästebuch los? Stand 10.08.2011 11:30,1422 Aufrufe bei kläglichen 9 Eintragungen.Keine Angst das Eintragen verpflichtet zu nichts.Also Freunde,ran. vg.Lars-Holger :-)


E-Mail

Johannes Peine schrieb am 05.06.2011 - 15:51 Uhr

Am 4.6.11 erwanderten wir mit einem Teil unseres Chores Cantabile aus Hildesheim von Bad Lauterberg aus den Grossen Knollen. Wunderbares Wetter, ein überaus freundliches Baudenwirtspaar, eine leckere Erbsensuppe und gekühlte Getränke stärkten uns den Rückweg nach Herzberg. Es wird wohl nicht beim einmaligem Besuch bleiben!


E-Mail

Helmut Tischler schrieb am 28.04.2011 - 19:52 Uhr

Ganzjährig ein lohnendes Ausflugsziel.
Fernglas nicht vergessen. Hunger und Durst vom Wandern wird oben aufs freundlichste gestillt.


HomepageE-Mail

Lars Holger Aderhold schrieb am 02.03.2011 - 16:03 Uhr

Hallo Knollenfreunde,der Harzklub Wanderweg 13Q Gerade Lutter -Knollental-Hübichentalsköpfe von Bad Lauterberg aus,ist seit dem 21.02.11 wieder bewanderbar.Die starken Buchen die auf dem Weg lagen,haben wir entfernt.Lediglich eine Buche liegt so am Hangweg,das man problemlos unter ihr durchgehen kann. Wahrscheinlich wird die Forst diesen Baum noch wirtschaftlich nutzen wollen. Viel Spaß bei der nächsten Knollenwanderung auf dem 13Q wünscht Euch Wanderfreund Lars Holger vom HkzwV Bad Lauterberg.


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!